Fairplay

Wir haben Fairplay-Kriterien für unsere Kieze-kicken-Liga bestimmt. Diese werden bei jedem Spiel gecheckt. Eine Mannschaft erhält nur dann einen Fairplay-Punkt, wenn sie ALLE Kriterien erfüllt. Die Kriterien gelten für die komplette Spielbegegnung – und nicht nur auf dem Spielfeld.
Die Trainer entscheiden über die Vergabe der Fairplay-Punkte, der Schiedsrichter kommuniziert sie am Ende eines Spiels an die Mannschaften.

Unsere sieben Fairplay-Kriterien sind:

1. Alle Spielerinnen müssen während der gesamten Spielbegegnung alle Spielregeln einhalten.

2. Wir respektieren alle den/die Schiedsrichter/in und befolgen seine/ihre Anweisungen kommentarlos.

3. Wir gehen alle respektvoll mit unserer eigenen Mannschaft, den Gegnern, den Trainern und allen Zuschauern um. Das heißt auch, dass wir keine Schimpfwörter benutzen und jegliche Zickereien unterlassen.

4. Wir schlagen uns zur Begrüßung und am Ende des Spiels ab.

5. Wir helfen uns gegenseitig auf dem Feld. Wir helfen uns beispielsweise auf, wenn jemand hingefallen ist.

6. Wir loben uns untereinander auf dem Feld.

7. Die Gastgeber verhalten sich gastfreundlich ihren Gästen gegenüber; die Gäste verhalten sich dementsprechend als Gäste.
Am Ende verabschieden sich alle von allen ordentlich.
Die Gastgeber sind die letzten, die die Halle oder den Platz verlassen.

Advertisements