FRO – SSG (08.05.2013)

Spielbericht vom Ligaspiel FRO – SSG (08.05.2013)

Für unser zweites Spiel an diesem Tag hatten wir die Sekundarschule Graefestraße (SSG) aus Kreuzberg zu uns an die Fritz-Reuter-Oberschule (FRO) eingeladen. Wir spielten auch hier wieder zweimal 15 Minuten. Auch in diesem Spiel war unser ehrlicher Schiedsrichter Nam dabei.

Trotz des anstrengenden Spiels zuvor gingen wir auch in diesem Spiel mit viel guter Laune und Energie zum Anpfiff. Der Pfiff ertönte und beide Mannschaften gaben gleich alles. Es dauerte nicht lange und Pamela (HSH-Girls) schoss das erste Tor. Kurz darauf legten unsere Gäste nach. Es stand 1:1. Doch nach einer super Vorlage von Torwärtin Julia (HSH-Girls) schoss Pamela das zweite Tor. Wieder gaben unsere Gäste alles um ein weiteres Tor zu vermeiden, doch das gelang nicht ganz: Viki (HSH-Girls) schoss das dritte Tor – 3:1 für die HSH-Girls. Es waren nur noch paar Sekunden bis der Pfiff ertönte. HALBZEIT!

Beide Mannschaften brauchten dringend eine Pause. Nach den fünf Minuten ging es dann weiter. Wir spielten eine lange Zeit bis das nächste Tor viel, wieder gelang es Pamela von den HSH-Girls. Nach wenigen Minuten kämpften sich unsere Gäste durch und schossen ihr zweites Tor. Doch auch wir kämpften weiter. Pamela (HSH-Girls) schoss das fünfte Tor für die HSH-Girls. Dann war es soweit – die zweiten 15 Minuten waren vorbei. Das Spiel endete mit einem 5:2 für die HSH-Girls.

Leider gab es für keine der beiden Mannschaften einen Fair-Play-Punkt, da es untereinander Beleidigungen und gegenseitige Zickereien gab. Doch wir freuen uns auf die nächste Begegnung, bei dem das Spiel fair ablaufen wird.

(von Pamela Burmeister, Mannschaftskapitänin der HSH-Girls )

Advertisements