FRO – ANO (25.01.2013)

Spielbericht vom Ligaspiel FRO – ANO (25.01.2013)

Am Freitag, den 25.01.13, fand das Spiel der Fritz-Reuter-Oberschule gegen die Alfred-Nobel-Oberschule statt. Dabei verlor die Fritz-Reuter-Oberschule mit einem knappen 2:1.

Mit genau vier Mädchen reiste die Fritz-Reuter-Oberschule nach Britz. Das Spiel war in beiden Halbzeiten auf gleicher Augenhöhe, doch in der letzten Minute der ersten Halbzeit schossen die Gastgeber das erste Tor des Spiels und hatten damit die 1:0 Halbzeitführung inne. Am Anfang der zweiten Hälfte schossen sich jedoch die Gäste mit dem 1:1 Ausgleich (Lisa Korin) wieder zurück ins Spiel.

Und es sollte auch bis kurz vor Ende so bleiben: In Gedanken an ein Unentschieden spielten sich die Mädels der Fritz-Reuter-Oberschule den Ball fast nur noch hin und her. Doch der Alfred-Nobel-Oberschule reichte das Unentschieden nicht und sie machten weiter Druck. Mit Erfolg! Denn kurz vor Schluss erzielten sie noch ein Tor. Somit stand es 2:1 als der Schiri das Spiel beendete.

Nach dem Abpfiff gab es Kuchen und Apfelschorlen für alle. Zum Schluss wurde dann noch zur Freude aller der Fair-Play-Punkt an beide Mannschaften vergeben. Zufrieden und mit vollem Magen fuhren die HSH-Girls der Fritz-Reuter-Oberschule nach Hause.

Am Ende hat es sich wirklich gelohnt und man konnte feststellen, dass allein Fairness reicht, um ein tolles und lustiges Spiel zu schaffen.

(von Julia Kretschmer, Torwärtin der HSH-Girls)

Advertisements