FRO – RS (12.11.2012)

Spielbericht vom Ligaspiel FRO – RS (12.11.2012)

Heute, am 12.11.2012, spielten wir, die HSH-Girls von der Fritz-Reuter-Oberschule (FRO), gegen die RS (Röntgen-Schule). Diesmal kam die RS zu uns, an die Fritz-Reuter. Das Spiel endete mit einem 2:0 für die HSH-Girls.

Beide Mannschaften haben sich gut geschlagen. In der ersten Halbzeit verlief das Spiel fair und keine der beiden Mannschaften schoss ein Tor.
 Als dann die zweite Halbzeit startete, schoss Pamela (HSH-Girls) das erste Tor. Die Freude war groß. 
Es vergingen keine drei Minuten, da legte Pamela (HSH-Girls) nach. Schon stand es 2:0. Doch die RS gab alles. Aber die HSH-Girls haben ihr Tor gut verteidigt.

Nach einer Weile gab es auf dem Feld leider eine heftige Diskussion. Weder der Schiri noch die jeweiligen Mannschaften konnten die beiden Streitenden beruhigen. So mussten die Trainerinnen aufs Feld und die Mannschaften beruhigen, was nach fünf Minuten auch endlich geklappt hat.

Das Spiel ging weiter und die RS gab noch einmal alles. Doch leider war die Zeit dann schon vorbei.
 Keine der beiden Mannschaften hat vom Schiri den Fairplay-Punkt bekommen. Nach dem Spiel gab es in der Umkleidekabine wiederholt Streit und leider auch eine Verletzte.

Bedanken möchte ich mich im Namen aller Beteiligten bei den vier Schiedsrichtern (Fati, Dominik, Marvèn und Abed), die das Spiel fair leiteten.

(von Pamela Burmeister, Mannschaftskapitänin und Stürmerin der HSH-Girls)

Advertisements